Das Ländlertrio Schuler-Wiget
 
Als die beiden Kollegen Peter Schuler und Silvan Wiget im Frühling 2010 beim ersten Mal mit ihren erlernten Musikinstrumenten - Peter vorwiegend Handorgel, Silvan Schwyzerörgeli  zusammen sassen und einige Stücke spielten, bemerkten sie, dass ihre musikalischen Richtungen sehr gut zusammen passten. 

Es wurde immer wieder in der Besetzung mit Handorgel / Schwyzerörgeli geübt.
Im Herbst 2010 machte man sich auf die Suche nach einem Bassisten. Durch eine kurze Kontaktaufnahme stiess man auf David Gugelot und setzte ihn als fixen Bassisten ein.


Silvan wollte sein Können auch auf der Handorgel ausprobieren und kaufte somit seine erste Handorgel von Peter. Das Schwyzerörgeln erlernte Peter schon mit ca. 16 Jahren im Stegreif, wollte jedoch mehrheitlich beim Kontrabass (Ehemals Ländlertrio Echo vom Schilti) und beim Handorgeln bleiben. Da Silvan jedoch begann ein zweites Instrument zu spielen, holte auch er sein Örgeli wieder hervor. Somit konnte jeder dem Andern das Spielen auf dem zusätzlichen Instrument besser beibringen. Zum ersten gemeinsamen Auftritt an der Steiner Chilbi wurde dann 2010 das Ländlertrio Schuler-Wiget gegründet. Im Nov. desselben Jahres zeigte man sogar noch an der Prix Walo Ausscheidung "Goldiges-Örgeli" sein Können und holte somit ein Diplom nach Hause. 

Gespielt wird vorwiegend im urchigen und rassigen Illgauer Stil.
Kompositionen von Paul- und Toni Bürgler, Rees Gwerder, Paul Steiner uvm. 


Veränderungen im Jahr 2019:

David Gugelot hat uns mitgeteilt in der Heavy Metal Szenen noch mal Fuss zu fassen. Dadurch wird er in der Ländler Musik am Kontrabass etwas kürzer treten. Diesbezüglich hat Dave vorerst beschlossen auf Ende 2019 den Austritt beim LT Schuler Wiget bekannt zu gegeben.

2010 suchte er durch ein Inserat den Anschluss zurück in die Ländlermusig. Im Gründungsjahr 2010 konnten wir ihn in die Innerschwyz locken und ihn als fixen Bassisten begrüssen. Es folgten div. Aushilfsauftritte bei verschiedensten Formationen und auch die Gründung des ehemaligen Ländlertrio Fluebrig Gruess. Später trat er dem Trio Holdrio Ybrig und dem ST Vollgas bei. Durch seine häufigen Auftritte beim Ländlertrio Holdrio und dem Schwyzerörgeli Trio Vollgas waren wir vermehrt angewiesen auf Aushilfen am Bass. Um die Auftritte wieder eher mit einem fixen Bassisten zu besetzten fanden wir mit Roman Hediger einen sehr guten Musikant, der uns begleiten wird.

Wir danken Dave für die zahlreichen Auftritte die er mit uns verbracht hat. Während acht Jahren konnte er durch seine urchige und spassvolle Art einen grossen Teil zum Namen unsere heutigen Formation beitragen. Wir wünschen ihm viel Glück und gutes Gelingen in der neuen musikalischen Richtung.



Name: Schuler Peter

Wohnort: Trachslau SZ

Beruf: Sanitärinstallateur-Servicemonteur

Hobbys: Musik, Autos, Feuerwehr, Einachserrennen

Instrument: Handorgel / Schwyzerörgeli / Kontrabass



Name: Wiget Silvan

Wohnort: Steinen SZ

Beruf: Landwirt / Chauffeur

Hobbys: Musik, Mechä, Buuräää

Instrument: Handorgel / Schwyzerörgeli



Name: Gugelot David

Wohnort: Altendorf

Beruf: Berufsmusiker

Hobbys: Musik, Traktor fahren

Instrument: Kontrabass

Ist unser Bassist an einem Auftritt verhindert, werden wir begleiten von

Raphael Nauer Schwyz,

Guido Bürgler Illgau 

Niklaus Hess Küssnacht

Werni Schilter Sattel 

Roman Hediger Steinen